14.11.18 | Aktuelles

Ist denn noch Krieg in Syrien?

Über die Zukunft eines zerstörten Land berichtet das neue Schneller-Magazin

Ist denn noch Krieg in Syrien? Die Fragestellung des Schwerpunkts mag naiv klingen. Wer nicht selbst mit Syrern in Kontakt steht, kann leicht den Eindruck bekommen, dass es in Syrien ruhig geworden ist. Auch die internationale Politik stellt mittlerweile Überlegungen an, ob syrische Flüchtlinge nicht bald wieder in ihre Heimat zurückkehren können. Gleichzeitig ist nicht klar, wie es mit Idlib, der Stadt im Norden des Landes, in die sich viele Rebellen und Oppositionelle zurückgezogen haben, weitergeht. Noch hält ein Waffenstillstand, der aber jederzeit zu brechen droht.

Auf diesem Hintergrund haben wir Menschen aus Syrien und Personen, die sich in Syrien auskennen, gefragt, wie sie die Situation nach siebeneinhalb Jahren Krieg einschätzen. Keiner von ihnen würde sagen, dass in Syrien Frieden herrscht. Vielmehr ist Syrien heute ein zerstörtes Land mit einer gespaltenen Bevölkerung. Nicht nur der Wiederaufbau der Infrastruktur wird lange dauern. Auch braucht es enorme Anstrengungen für die Versöhnung der verschiedenen Bevölkerungsgruppen. Und nicht zuletzt ist die Frage nach den Millionen von Syrern, die aus ihrer Heimat geflohen sind. Werden sie mittelfristig zurückkehren können? Das vorliegende Heft geht dem allen nach und berichtet wie immer auch über viel Neues aus den Schneller-Schulen.

Lesen Sie mehr...

Termine

23.02.19 , ejw Stuttgart
Afrika Tag 2019

Afrika - ein Fass ohne Boden?! mehr