08.03.17 | Aktuelles

Das neue "darum" ist da

Rituale – Was dem Alltag Tiefe gibt

Das Bedürfnis, im menschlichen Leben und im Lauf der Zeit Halt und Struktur zu haben, hat in allen Kulturen zu unterschiedlichsten Ritualen geführt. Die aktuelle Ausgabe des "darum" beschäftigt sich mit Ritualen, die dem Alltag oder besonderen Lebenssituationen Tiefe geben. Wann wird aus einer schlichten Gewohnheit ein Ritual? Und wie lassen sich uralte Bräuche mit christlichen Bräuchen verbinden? Das "darum" findet Antworten und nimmt die Leserinnen und Leser mit auf eine Reise rund um die Welt. Beiträge aus Bolivien, Indonesien oder der Schweiz bieten einen Einblick in Bestattungs-, Scheidungs- und Alltagsrituale.

Außerdem berichtet Bettina Rühl über den afrikanischen Hoffnungsträger, "Bulldozer" John Magufuli, der seit einem Jahr Präsident Tansanias ist. Corinna Waltz porträtiert die Ökumenische Mitarbeitende Karina Schumacher. Seit 2012 setzt sie sich in Südkorea für den Umweltschutz ein und will einen bedrohten Fluss retten. Und Dorothea Adrian stellt eine brasilianische Theologin vor, in deren Theologie Kekse eine wichtige Rolle spielen.

Das neue "darum" finden Sie in unserem Shop. Bestellen Sie gleich Ihr Exemplar - viel Vergnügen beim Lesen!

Downloads und Links

Termine

22.11.17 , Meißen
Ostasien-Studientagung der Deutschen Ostasien-Mission DOAM

Gesellschaftliche Verantwortung und diakonisches Handeln. Was lernen wir voneinander in Südkorea und Deutschland? mehr

14.12.17 , EJW Tagungszentrum Bernhäuser Forst
Fachtagung Menschenhandel

"Gott sieht mich" - Theologische Reflexionen zu Menschenhandel mehr