05.02.19 | Aktuelles

Alttestamentler Dr. Gnana Robinson verstorben

Die Evangelische Mission in Solidarität trauert um den renommierten Theologen Dr. Gnana Robinson, der am 3. Februar im Alter von 83 Jahren starb.

Robinson war über viele Jahre hinweg mit der EMS verbunden – bereits während seiner Promotion an der Universität Hamburg und später als Leiter des Tamilnadu Theological Seminary in Madurai (TTS) und des United Theological College in Bangalore (UTC). Sowohl das UTC als auch das TTS sind Partnerinstitutionen der EMS. „Gnana Robinson war eine herausragende Persönlichkeit der Kirche von Südindien und in den theologischen Kreisen des Senate of Serampore College. Wir bitten alle, ihn in ihr Gebet einzuschließen“, sagt Solomon Paul Benjamin, EMS-Verbindungsreferent für Ostasien und Indien.

Robinson absolvierte einen Masterstudiengang in Theologie am Union Theological Seminary in New York City (USA) und studierte am Tantur Ecumenical Institute für Theologische Studien in Israel. Er promovierte 1975 an der Universität Hamburg (Deutschland).

Dr. Robinson lehrte am St. Andrew's Theological College (Westindische Inseln) und an der Andover Newton Theological School in Massachusetts (USA) sowie am Lincoln Theological College in Großbritannien. Er diente als ordinierter Pfarrer der Kirche von Südindien und war der Gründer und Präsident des „Peace Trust Kanyakumari“.

Termine

23.02.19 , ejw Stuttgart
Afrika Tag 2019

Afrika - ein Fass ohne Boden?! mehr

28.02.19 , Hospitalhof, Stuttgart
Forum Ökumene

Festung Europa und die europäischen Kirchen. Flucht und Migration in Zeiten des UN-Migrationspakts und der Europawahl. mehr