11.06.19 | Aktuelles

Zwischen Frustration und Neuanfängen

Das Schneller-Magazin befasst sich mit dem Thema interreligiöser Dialog.

Christchurch, Sri Lanka, Pittsburgh… die Liste der Orte, an denen Menschen beim Beten umgebracht wurden, wird immer länger. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Opfer in einer Kirche, einer Moschee oder in einer Synagoge Gott anrufen. Und jedes Attentat macht erst einmal sprachlos und hinterlässt das betäubende Gefühl der Hilflosigkeit. In seiner jüngsten Ausgabe nimmt das Schneller-Magazin den christlich-muslimischen Dialog in den Blick.

Als Autoren konnten wieder namhafte Experten auf ihrem Gebiet gewonnen werden: So entfaltet Solomon Benjamin, EMS Verbindungsreferent Indien/Ostasien, den Gedanken der Solidarität in einem christlich-muslimisch-hinduistischen Kontext. Katja Dorothea Buck berichtet vom ersten Internationalen Taizé-Treffen im arabischen Raum in Beirut, bei dem es zu einer eindrücklichen Begegnung zwischen Christen und Muslimen gekommen ist. Und schließlich stellen Martin Repp und Uwe Gräbe Aspekte aus der Arbeit der beiden interkulturellen, ökumenischen und interreligiösen Studienprogramme der EMS vor.

Zugleich berichten wir aber auch wieder aus den Schneller-Schulen und lassen Sie Anteil haben an dem, was es Neues an der Theodor-Schneller-Schule (Jordanien) und der Johann-Ludwig-Schneller-Schule (Libanon) gibt.

Mehr erfahren: bit.ly/SchnellerMagazin

Termine

27.06.19 , Bundesgartenschau Heilbronn
Schokolade! Eine Entdeckungsreise nach Afrika und Lateinamerika

Veranstaltung für Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene.  mehr

29.06.19 , Kiliansplatz und Bundesgartenschau, Heilbronn
Landesmissionsfest 2019

Landesmissionsfest im Rahmen der Bundesgartenschau Heilbronn mehr