21.05.19 | Aktuelles

Abenteuer Süd-Nord-Austausch

SWR Fernsehen berichtet über Süd-Nord-Freiwilligen Gilbert Acquah.

Süd-Nord-Freiwilliger Gilbert Acquah (Foto: EMS/Schaal)

Plötzlich liegen Sauerkraut und Saumagen auf dem Teller. Eine ganz neue Erfahrung für Gilbert Nana Kwame Acquah aus Ghana. Gilbert Acquah ist über das Ökumenische FreiwilligenProgramm der Evangelischen Mission in Solidarität fünf Monate lang im pfälzischen Mutterstadt. Als Freiwilliger unterstützt er die protestantische Kirchengemeinde und lebt bei Gemeindemitglied Günther Krick. In dieser Zeit nimmt er am Gemeindeleben teil und entlastet die Mitarbeiter*innen der evangelischen Kita bei ihrer Arbeit.

Seien Sie Teil der internationalen EMS-Gemeinschaft!

Sie möchten weltweite Ökumene persönlich erleben? Dann laden Sie einen jungen Menschen aus Afrika, Asien oder dem Nahen Osten in Ihre Gemeinde ein. Das Ökumenische FreiwilligenProgramm (ÖFP) bietet die Gelegenheit für ein interkulturelles Zusammenleben. Sie erfahren mehr über Glauben und Leben in einem anderen Land. Im Austausch lernen Sie über Grenzen hinweg von- und miteinander.

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei: Birgit Grobe-Slopianka, Leiterin Fachbereich Ökumenisches FreiwilligenProgramm und Jugendnetzwerk, +49 711 636 78 -51, grobe-slopianka@dont-want-spam.ems-online.org.

Termine

28.09.19 , Ev. Akademie Bad Boll
Indien-Tagung Bad Boll

Die wahre Geschichte unserer Völker: Sprache - Widerstand - Perspektiven im internationalen Jahr (2019) für indigene Sprachen  mehr

04.10.19 , Hoffmans Höfe, Heinrich-Hoffmann-Straße 3, 60528 Frankfurt am Main
Internationale Tagung – Interreligiöse Studienprogramme als Aufgabe der Kirche in multi-religiösen Gesellschaften

Erfahrungen aus Indien, Japan und dem Libanon mehr