24.06.19 | Aktuelles, Pressemeldungen

Konzerterfolg mit "Viva Voce" und Gästen

Erstmals haben die Missionswerke ein Großkonzert beim Kirchentag mitveranstaltet.

Die A Cappella Gruppe "Viva Voce" begeisterte ihr Publikum auf dem Kirchentag. (Foto: EMW)

Der Friedensplatz in Dortmund war am vergangenen Samstag Schauplatz eines besonderen musikalischen Ereignisses. Die A Cappella Band "Viva Voce" trat vor 10.000 Zuschauerinnen und Zuschauern gemeinsam mit vier Gruppen aus der weltweiten Kirche auf. "1000 Stimmen - Eine Welt" war das Konzert überschrieben, das vom Evangelischen Missionswerk in Deutschland (EMW) und Partnerorganisationen – unter ihnen auch die Evangelische Mission in Solidarität (EMS) – veranstaltet wurde.

Bei seiner Begrüßung erinnerte der Vorstandsvorsitzende des EMW an das verbindende Element von Musik über alle Grenzen und Kulturen hinweg, dankte im Voraus den Mitwirkenden aus Mittelamerika, Palästina, den Niederlanden und einem internationalen Chor aus der Studierenden, die neben Viva Voce an dem Konzertabend mitwirkten. Viva Voce, ehemalige Sänger des Windsbacher Knabenchores, zeigten auf höchst unterhaltsame Weise das ganze Spektrum ihrer gesanglichen Fähigkeiten – ohne Instrumente. Rock, Pop, Schlager und klassische Elemente gepaart mit Humor und klarer Choreographie. Eingebaut in das Programm waren die Beiträge der Ensembles aus den Partnerziehungen der Missionswerke.

Nach zwei Zugaben, mit denen Viva Voce ihr Programm beendeten, waren alle Akteure zu einem gemeinsamen musikalischen Beitrag auf der Bühne. "We are the world" beschloss unter großem Beifall den musikalischen Teil. Der bayerische Landesbischof und EKD-Ratsvorsitzende beendete den Konzertabend mit einer kurzen Andacht und dem Abendsegen.  

(Verwendung mit freundlicher Genehmigung des EMW)

Termine

02.11.19 , Tagungsraum der EMS, Vogelsangstraße 66a, 70197 Stuttgart
Ehemaligentreffen Nahost

Der Evangelische Verein für die Schneller Schulen lädt alle ehemaligen Freiwilligen zu einem Abend der Begegnung ein.  mehr

10.11.19 , Paulinenpflege, Ringstraße 108, 71364 Winnenden
Spiritualität und Religionen in der Entwicklungspolitik

Vortrag und Podiumsdiskussion mehr