27.06.16 | Aktuelles, Drei Fragen an

Drei Fragen an...

Emso und Pipit, die Figuren des neuen internationalen EMS-Kinderprogramms YOU+ME: FRIENDS AROUND THE WORLD
Emso und Pipit mit Koordinatorinnen EMS-Kinderprogramm

Gemeinsam mit Annette Schumm (l.) und Anna Kallenberger (r.) gestalten Emso und Pipit das neue Kinderprogramm der EMS. (Foto: EMS/Waltz)

Die EMS hat seit Januar ein neues Kinderprogramm. Der Elefant Emso und der kleine Vogel Pipit sind die Figuren der Aktion. Sie stellen sich heute den Fragen der EMS-Redaktion:

1. Emso und Pipit, was macht ihr hier in der EMS?

Pipit: Emso und ich sind dicke Freunde. Wir sind hier in der EMS, um unseren Freundeskreis zu erweitern und rund um den Globus in der ganzen EMS-Gemeinschaft neue Freundinnen und Freunde zu gewinnen.
Emso:
Unser "Basislager" ist aber in der Geschäftsstelle in Stuttgart im Büro im vierten Stock. Von dort aus kann man sogar das Wahrzeichen der Stadt, den Fernsehturm sehen.

2. Um was geht es bei dem Kinderprogramm?

Emso: In den Ländern dieser Erde, die zu der großen EMS-Familie gehören, wohnen viele Kinder. Diese Kinder wollen wir kennenlernen und wir wollen, dass sich diese Kinder auch untereinander kennenlernen und über das, was sie beschäftigt, austauschen.
Pipit: Und mich würde auch brennend interessieren, wie Kinder weltweit leben, was sie spielen, essen, wie ihr Alltag aussieht, wie sie Kindergottesdienst feiern, wer ihre Nachbarn sind.
Emso: Wir laden die Kinder ein, gemeinsam auf Entdeckungsreise zu gehen und auch ein bisschen Detektiv zu spielen, um Antworten auf so manchen Fragen und Themen zu finden.
Pipit: .... zum Beispiel wie das nochmal war mit dem Fairen Handel oder was eigentlich Epiphanias ist.

3. Wer kann mit euch auf Reisen gehen?

Pipit: Oh, wir freuen uns über alle Kinder im Kindergottesdienst und in der Grundschule, die mit uns auf Reisen gehen und beim internationalen Kinderprogramm mitmachen.
Emso: Und wir haben auch gleich eine erste Idee für den Kindergottesdienst, wie Kinder weltweit miteinander in Kontakt kommen können: Mit dem Arbseitsheft "Let's share our faith - Kindergottesdienst international" können Kinder sich über eine Geschichte in der Bibel austauschen.
Pipit: Das Heft gibt es übrigens auf Deutsch, Englisch und Indonesisch.
Emso+Pipit: Bis bald!

Termine

23.02.19 , ejw Stuttgart
Afrika Tag 2019

Afrika - ein Fass ohne Boden?! mehr