12.08.20 | Aktuelles

Explosion im Hafen von Beirut – Einrichtungen von EMS-Mitgliedskirchen betroffen

Große Anteilnahme innerhalb der EMS-Gemeinschaft

Zerstörtes Gemeindezentrum der Bischöflichen Kirche in Jerusalem und dem Mittleren Osten 

Von der schweren Explosion, die am 04. August weite Teile der libanesischen Hauptstadt Beirut zerstört hat, sind auch mehrere Einrichtungen von Mitgliedskirchen der EMS betroffen. So ist unter anderem ein Gemeindezentrum der Bischöflichen Kirche in Jerusalem und dem Mittleren Osten stark beschädigt worden. Die Räume der darüber liegenden Kirche im selben Haus blieben dagegen nahezu unversehrt.

Neben Gebäuden der Bischöflichen Kirche in Jerusalem und dem Mittleren Osten sowie der Nationalen Evangelischen Kirche in Beirut (NECB) wurde auch die Ausbildungsstätte der renommierten Near East School of Theology (NEST) von der Druckwelle beschädigt. Vertreter beider betroffenen Kirchen trafen sich am Tag nach dem Unglück und vereinbarten, dass die NECB ihre Gottesdienste vorübergehend in der Beiruter Kirche der Bischöflichen Kirche in Jerusalem und dem Mittleren Osten abhalten kann.

Die Evangelische Mission in Solidarität (EMS) ist mit mehreren kirchlichen Einrichtungen im Libanon eng verbunden. Die Nationale Evangelische Kirche in Beirut (NECB) und die Bischöfliche Kirche in Jerusalem und dem Mittleren Osten sind EMS-Mitgliedskirchen; jedes Jahr entsendet die EMS Studierende an die Near East School of Theology (NEST), die wichtigste theologische Hochschule der evangelischen Kirchen im Nahen Osten.

Zahlreiche Mitgliedskirchen der EMS äußerten in Botschaften ihr Mitgefühl und riefen zum gemeinsamen Gebet auf, darunter auch Rev Dr. Samuel Ayete-Nyampong der Presbyterian Church of Ghana: „Unsere Gebete aus Afrika sind bei unseren Brüdern und Schwestern im Libanon. Möge der Herr Jesus Christus sie auf grünere Weiden hüten und sie im Tal des Todesschattens beschützen.“

Spendenkonto:
Evangelische Mission in Solidarität e.V.
Evangelische Bank
IBAN: DE85 5206 0410 0000 0001 24
Verwendungszweck: Libanon

Termine

03.10.20 , Akademieweg 11, 73087 Bad Boll
Indien-Tagung 2020 Bad Boll

Indien nach CoVid19: Instrumentalisiertes Chaos mehr

06.10.20 , Schloss Unteröwisheim, Kraichtal
Mit Partnern unterwegs

Tage der Besinnung für alle, die sich für die Mission des Friedens und der Ökumene einsetzen und interessieren. mehr