Palmöl – ein umstrittenes Alltagsprodukt

Wundermittel oder Umweltrisiko? Ein kritischer Blick.

Datum
18. Juni 2019
Veranstaltungsort
Bundesgartenschau Heilbronn
Veranstalter
Dienst für Mission, Ökumene und Entwicklung

Im Vorfeld des Landesmissionsfestes veranstaltet der Dienst für Mission, Ökumene und Entwicklung eine Themenreihe zum Motto des Landesmissionsfestes: Leben schmecken – weltweit. Dabei geht es um Fragen der Ernährungsgerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung. Alle Veranstaltungen finden auf dem Gelände der Bundesgartenschau Heilbronn statt.

Palmöl ist in vielen alltäglichen Produkten enthalten: in Lebensmitteln, Kosmetika, Kraftstoffen. Die Nachfrage nach Palmöl wächst weltweit. Palmöl ist einer der meistgefragten Rohstoffe der Welt. Und zugleich wächst der Raubbau an der Natur durch Palmölplantagen. Ein kritischer Blick auf das Wundermittel Palmöl und die Suche nach Alternativen.

Referenten: Bona Samosir, Indonesien und Christoph Hildebrandt-Ayasse, Dienst für Mission, Ökumene und Entwicklung, Heilbronn

Eintritt: Die Teilnahme an der Veranstaltung ist nur im Rahmen eines Besuches der Bundesgartenschau möglich.

Termine

27.06.19 , Bundesgartenschau Heilbronn
Schokolade! Eine Entdeckungsreise nach Afrika und Lateinamerika

Veranstaltung für Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene.  mehr

29.06.19 , Kiliansplatz und Bundesgartenschau, Heilbronn
Landesmissionsfest 2019

Landesmissionsfest im Rahmen der Bundesgartenschau Heilbronn mehr