Wasser in der Krise?

Über die Dürre in Südafrika – und was sie Positives bewirkt hat.

Datum
25. Juni 2019
Veranstaltungsort
Bundesgartenschau Heilbronn
Veranstalter
Dienst für Mission, Ökumene und Entwicklung

Im Vorfeld des Landesmissionsfestes veranstaltet der Dienst für Mission, Ökumene und Entwicklung eine Themenreihe zum Motto des Landesmissionsfestes: Leben schmecken – weltweit. Dabei geht es um Fragen der Ernährungsgerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung. Alle Veranstaltungen finden auf dem Gelände der Bundesgartenschau Heilbronn statt.

Über die Dürre in Südafrika, die Widerstandsfähigkeit und die Ent­wicklung menschlicher Kapazitäten. Zehn positive Dinge, die sich durch das Austrocknen der Flüsse Südafrikas entwickelt haben.

Referent: Gregson Erasmus, Südafrika, Dienst für Mission, Ökumene und Entwicklung, Stuttgart

Eintritt: Die Teilnahme an der Veranstaltung ist nur im Rahmen eines Besuches der Bundesgartenschau möglich.

Termine

28.09.19 , Ev. Akademie Bad Boll
Indien-Tagung Bad Boll

Die wahre Geschichte unserer Völker: Sprache - Widerstand - Perspektiven im internationalen Jahr (2019) für indigene Sprachen  mehr

04.10.19 , Hoffmans Höfe, Heinrich-Hoffmann-Straße 3, 60528 Frankfurt am Main
Internationale Tagung – Interreligiöse Studienprogramme als Aufgabe der Kirche in multi-religiösen Gesellschaften

Erfahrungen aus Indien, Japan und dem Libanon mehr