Nigerias geraubte Mädchen

Boko Haram und der Terror im Herzen Afrikas

Datum
30. März 2017
Veranstaltungsort
Hospitalhof, Stuttgart
Veranstalter
EMS/ BMDZ

Der ZEIT-Journalist Wolfgang Bauer interviewte 2015 über 70 ehemalige Boko-Haram-Opfer. An diesem Abend stellt er sein Buch "Die geraubten Mädchen: Boko Haram und der Terror im Herzen Afrikas" vor und berichtet von seinen Eindrücken.

Kooperation: EJW-Weltdienst (Evang. Jugendwerk Württemberg), EMS/BMDZ (Evangelische Mission in Solidarität / Basler Mission Deutscher Zweig), DiMOE (Dienst für Mission, Ökumene und Entwicklung), Evang. Bildungszentrum Hospitalhof

Referent: Wolfgang Bauer, Journalist und Kriegsberichterstatter, Preisträger des Reemtsma Liberty Award 2016

Kostenbeitrag:7 Euro €/ 5 Euro €

Kontakt: info@hospitalhof.de, Tel. 0711 / 20 68 -150

Donnerstag, 30.03.2017
19:00 - 21:00 Uhr
Hospitalhof Stuttgart
Büchsenstraße 33

Termine

23.09.17 , Das Offene Haus, Evangelisches Forum Darmstadt, Rheinstraße 31, 64283 Darmstadt
Südafrika-Seminar 2017

Warum die Haube? - Geistliche und kulturelle Besonderheiten der Herrnhuter Brüdergemeine in Südafrika mehr

29.09.17 , Bad Boll
Indien-Tagung Bad Boll- The changing face of India

Indien im Wandel – Konstitutionelle Realität und Fundamentalrechte  mehr