Ausgabe 5/2017 - page 1

BESINNUNG
EINSATZ IM SINNE GOTTES
2
AUS BASEL UND ÜBERSEE
LANGER WEG FÜR JUNGEN STAAT
3
WIR BITTEN
STRASSENKINDERHEIM IM KRIEG
8
DIEBASLERMISSION–DEUTSCHERZWEIGE.V. ISTMITGLIED INDER
5/2017
E 12 882
Liebe Leserin, lieber Leser
„Dennoch bleibe ich stets an dir“, so heißt es im
Psalm73. Auf dieses „Dennoch“ kommt es in sol-
chen schwierigenZeiten für unsere Partnerkirche
im Südsudan ganz besonders an. Trotz Bürger-
krieg, Vertreibung,HungersnotundStammeskon-
fliktenwollenwirdieMenschen imSüdsudanund
unsereBrüder und Schwesterndort nicht verges-
sen. Informieren Sie sich in dieser Ausgabe über
den kirchlichen Aktionsplan für Frieden und hel-
fenSiemit, dasStraßenkinderheimwieder zubele-
ben. Lasst uns das „Dennoch“auch imGebet vor
Gott bringen. In der Hoffnung, dass unser Glau-
be, unsere Religion zum Frieden beitragen kön-
nen undnicht zumBrandbeschleuniger werden.
Ihr
Dieter Bullard-Werner
Geschäftsführer der BMDZ
Foto: Kleinert/Mission 21
LETZTE CHANCE FÜR DEN
FRIEDEN IN SÜDSUDAN
Aktionsplan der Kirchen
soll zur Versöhnung führen
4
Viele Südsudanesinnen setzen sichmit allenKräften
für eine bessere Zukunft ihres Landes ein.
1 2,3,4,5,6,7,8
Powered by FlippingBook