Weltweit Unterstützen

China Indien Ghana Südafrika Indonesien Nigeria Kamerun Jordanien Libanon Israel/Palästina Syrien Japan Südsudan Malaysia Korea
China

Die EMS fördert auch 2017-18 wieder zahlreiche Programme und Projekte in Kirchen in Asien, Afrika und dem Nahen Osten. Hier ist eine Auswahl davon.

Projekt des Monats

Landesweit Gesundheit fördern

zum Projekt

Ghana: Existenzsicherung für Mütter behinderter Kinder

Ein krankes Kind zu versorgen, bedeutet nicht nur viel Zeit zu investieren. Auch die Kosten für die Behandlung bringen Familien oftmals an den Rand der Belastungsgrenze. Wie kann ihnen geholfen werden? Die Presbyterianische Kirche von Ghana weiß eine Antwort.

Ghana: Gesundheitsarbeit

Viele Ghanaer können sich keinen Arzt leisten. Über den "Poor and Sick Fund" der Presbyterianischen Kirche werden sie kostenlos behandelt.

Ghana: Peacemakers - Jugend mit einer Friedensmission

Damit die Gewalt in Ghana weniger wird, lassen sich Jugendliche, Lehrer oder Pfarrer als gewaltfreie Konfliktlöser ausbilden. Die Peacemakers sind auf Friedensmission!

Jordanien: Theodor-Schneller-Schule

Bildung für alle ist das Credo der Theodor-Schneller-Schule in Jordanien. Kinder aus armen und schwierigen Verhältnissen erhalten an der Schule die Perspektive auf ein besseres Leben.

Indien: Kinderheime in Südindien

Kinder – allen voran Mädchen – führen in Indien oftmals ein schweres Leben. Durch die Einrichtungen der Kirche von Südindien entfliehen sie Kinderarbeit und Unterdrückung.

Landesweit Gesundheit fördern

Gemeinsam stark im Alltag