Weltweit Unterstützen

China Indien Ghana Südafrika Indonesien Nigeria Kamerun Jordanien Libanon Israel/Palästina Syrien Japan Südsudan Malaysia Korea
China

Die EMS fördert auch 2017-18 wieder zahlreiche Programme und Projekte in Kirchen in Asien, Afrika und dem Nahen Osten. Hier ist eine Auswahl davon.

Projekt des Monats

Indien: Kinderheime in Südindien

Kinder – allen voran Mädchen – führen in Indien oftmals ein schweres Leben. Durch die Einrichtungen der Kirche von Südindien entfliehen sie Kinderarbeit und Unterdrückung.

zum Projekt

Südsudan: Bildungsarbeit

Bildung ist im Südsudan ein kostbares Gut. Ein Großteil der Kinder besucht keine Schule – ein Zustand den die Presbyterianische Kirche im Südsudan ändern will. Mit umfassenden Bildungsprogrammen und einem Kinderheim für Straßenkinder.

Südsudan: Hebammenschule

Die Mütter- und Kindersterblichkeitsraten im Südsudan sind extrem hoch. Eine gezielte Qualifizierung von jungen Frauen als Hebammen rettet Leben und schafft Arbeitsplätze.