Nigeria: Nothilfe und Wiederaufbau

Hilfsgüterverteilung in Nigeria (Foto: CoB/Cliff Kindy)

Die islamistische Terrorgruppe Boko Haram hat in Nigeria Spuren der Verwüstung hinterlassen. Inzwischen erlaubt die Sicherheitslage den 2,6 Millionen Binnenflüchtlingen schrittweise die Rückkehr in die Heimat. Doch auch weiterhin kommt es zu Selbstmordanschlägen und Entführungen. Die Menschen benötigen das Grundlegende: Unterkunft, Nahrung, Kleidung. Die Nothilfe für Vertriebene der Kirche der Geschwister in Nigeria (EYN) hilft.

Im Nordosten Nigerias besteht dringender Handlungsbedarf. Zwar hat das nigerianische Militär 2015 weite Teile der von Boko Haram besetzten Gebiete befreit. Schätzungen zufolge kehrten mehr als 1 Millionen Menschen in ihre Heimatregionen zurück. Doch die Gewalt der Terrororganisation bleibt leider aktuell und verursacht großes Misstrauen zwischen den Religionen.

Das Nothilfeprogramm der EYN, das von der Basler Mission Deutscher Zweig und Mission 21 unterstützt wird, hilft den Vertriebenen in ihren grundlegenden Bedürfnissen. Neben Essen und einer Bleibe erhalten die Menschen Zugang zur Gesundheitsvorsorge. Für Geflüchtete, die nicht in ihre Heimat zurückkehren können oder möchten, werden Umsiedelungscamps gebaut. Familien, deren Häuser zerstört wurden, erhalten Gegenstände für den Wiederaufbau, um ihren Alltag wieder in die Hand nehmen zu können: Arbeitsmaterialien, Saatgut, Düngemittel und Kleinvieh.

Bewältigung von Traumata

Ein weiterer Baustein der Not- und Aufbauhilfe ist die psychologische Unterstützung bei der Verarbeitung der traumatisierenden Erlebnisse. Mitarbeitende der EYN werden darin geschult, Menschen mit solchen Erfahrungen professionell zu begleiten. Die Traumaarbeit sowie die Nothilfe insgesamt erfolgt ungeachtet der Religion. Sowohl Christen als auch Muslime nehmen an den Workshops teil. Sie lernen über ihr Erlebtes zu sprechen und wieder Vertrauen zueinander zu fassen.

Helfen Sie den Menschen in Nigeria mit Ihrer Spende!

Spendenkonto:
Basler Mission - Deutscher Zweig
Evangelische Bank eG
IBAN: DE91520604100000001180
BIC: GENODEF1EK1