EVS

Schneller–Schulen In den Schneller–Schulen im Libanon und in Jordanien wachsen christliche und muslimische Kinder und Jugendliche auf

Schneller-Schulen - Zukunft für die Kinder

Der Evangelische Verein für die Schneller–Schulen (EVS) unterstützt und begleitet die Arbeit der Johann–Ludwig–Schneller–Schule (JLSS) im Libanon und der Theodor–Schneller–Schule (TSS) in Jordanien. In beiden Einrichtungen leben christliche und muslimische Kinder zusammen. Sie stammen in der Regel aus armen Familien, die sich das Schulgeld nicht leisten können. Nach dem Schulabschluss kann ein Teil der Jugendlichen eine handwerkliche Ausbildung in den Werkstätten der Schulen machen. Im Jahr 2010 feierten die Schneller–Schulen ihr 150–jähriges Jubiläum. Als Förderverein bemüht sich der EVS um Spenden von Privatpersonen, Kirchengemeinden und anderen kirchlichen Gruppen.

Das "Schneller–Magazin" berichtet vier Mal im Jahr aus den beiden Schneller–Schulen im Libanon und in Jordanien.

Die Johann–Ludwig–Schneller–Schule wurde 1952 in Khirbet Kanafar (Libanon) gegründet. Die Theodor–Schneller–Schule in Amman (Jordanien) nimmt seit 1959 Kinder und Jugendliche auf. Beide Einrichtungen gehen auf das Syrische Waisenhaus zurück, das der schwäbische Pädagoge Johann Ludwig Schneller 1860 in Jerusalem gegründet hat. Die Trägerschaft der beiden Einrichtungen liegt in lokaler Hand. Für die JLSS ist die Nationale Evangelische Kirche von Beirut verantwortlich. Die Trägerschaft für die TSS hat die Bischöfliche Kirche in Jerusalem und dem Mittleren Osten inne.

Der EVS ist ein Gründungsmitglied der Evangelischen Mission in Solidarität (EMS) und versteht seine Arbeit als Teil der weltweiten ökumenischen Beziehungen in der EMS–Gemeinschaft. Er arbeitet partnerschaftlich mit den Trägerkirchen der Schneller-Schulen zusammen, die beide Mitgliedskirchen der EMS sind. Vorsitzender des Vereins ist seit 1997 Pfarrer Klaus Schmid.

Unterstützen Sie die Schneller–Arbeit durch Ihre Mitgliedschaft im EVS.

Helfen Sie mit!

Spendenkonto:
Evangelische Bank
IBAN: DE59 5206 0410 0000 4074 10
BIC: GENODEF1EK1