Blog Japan

 

Mein Name ist Sabine Kluger. Ich bin Pfarrerin der Evangelischen Landeskirche in Württemberg und seit 1. März 2013 als Ökumenische Mitarbeiterin der EMS in Japan tätig. Was tut eine württembergische Gemeindepfarrerin im Land der aufgehenden Sonne? In der Kurzform lautet mein Dienstauftrag "Mission in Japan". Etwas ausführlicher geht es um Mitarbeit im Bereich internationaler ökumenischer Zusammenarbeit beim Nationalen Christenrat in Japan in Programmen zur Bewältigung der Dreifachkatastrophe vom 11. März 2011. 

Das JEDRO (Japan Ecumenical Disaster Response Office) wurde nach dem multiplen Desaster vom Nationalen Christenrat gegründet und hat die Aufgabe, Hilfs- und Wiederaufbauprogramme mit der betroffenen Bevölkerung durchzuführen. Für mich ist es eine berufliche Herausforderung, auf die ich mich sehr freue, die ich als sinnvoll und erfüllend empfinde und die mich schon im Vorfeld in besonderer Weise bereichert hat.

Willkommen in Japan!

25.12.2015

メリークリスマス

Merii Kurisumasu

15.10.2015

"Wir wollen nicht, dass unsere Kinder in Angst aufwachsen"

Eine Familie in der Radiation Area

14.04.2015

Nachösterliches

Von der Kraft, Schwierigkeiten zu überwinden und voranzuschreiten

11.03.2015

4. Jahrestag des Großen Ostjapanischen Erdbebens

Es ist noch lange nicht vorbei

24.01.2015

Let's Try!

Englisch-Unterricht in Fukushima

23.12.2014

I'll Be Home for Christmas

If Only in My Dreams

10.12.2014

The 4th Global Inter-religious Conference on Article 9

Internationale Friedenskonferenz in Tokyo