Blog Korea

Abonnieren Sie Karina Schumachers Blog aus Korea als RSS-Feed.

Mein Name ist Karina Schumacher. Ich bin Ökologin. Das Schöne an der Ökologie ist, dass sie ebenso simpel wie komplex ist. Es hängt ganz einfach alles zusammen und voneinander ab.

Wird ein Teil des Ganzen zerstört, wird das gesamte System instabil. Ist doch logisch, oder? Aber was hat das mit dir und mir zu tun? Und was bedeutet es für unseren Alltag? Das zu vermitteln, ist seit Januar 2012 meine Aufgabe in Korea. 

14.06.2018

Small is Beautiful - Die Rückkehr zum menschlichen Maß (von E.F. Schumacher)

Eine Buchrezension (eingereicht als Hausarbeit im Fach politische Ökologie)

13.06.2018

Wenn Sehnsucht plötzlich Realtät wird

Ganz nah dran, wo Geschichte geschrieben wird

28.05.2018

Beerenbeet

Wachstum und Gedeihen aus himmlischer Hand

26.05.2018

Ein bisschen Heimat

Tag der offenen Tür im Goethe Institut und Gemeindefest der Evangelischen Gemeinde Deutscher Sprache in Seoul

25.05.2018

Treffen von Umwelt-NGOs und AktivistInnen

Kontakte knüpfen in allen Richtungen des Umwelt-Netzwerks

23.05.2018

Besuch im NARI - Umweltcafé

Generationsübergreifende Umweltbildung

22.05.2018

Das Seoul Eco Film Festival (SEFF) 2018

Umweltbewusstsein erfordert zwei grundlegende Aspekte: Wissen und ein Gefühl der Betroffenheit.