Ökumenisches Begleitprogramm

Einsatz für den Frieden

Das EAPPI ist eine Initiative des Ökumenischen Rates der Kirchen (ÖRK) im Rahmen der Dekade zur Überwindung von Gewalt. Die Kirchen wollen damit Freiwillige gewinnen, die für drei Monate gewaltfreie israelische und palästinensische Aktionen für den Frieden im Nahen Osten begleiten.

Die Bewerbungsfrist für einen Einsatz von November 2017 bis Dezember 2018 (Gruppe 68 bis 72) endet am Montag, 05. Juni 2017. Nach einer Vorauswahl werden die Bewerber und Bewerberinnen zu einem zweitätigen Auswahlverfahren eingeladen. Dieses wird am 13. und 14. Juli 2017 in Hamburg stattfinden.