Süd-Süd-Austausch

Komplett wird das Ökumenische FreiwilligenProgramm (ÖFP) durch den Austausch von Freiwilligen innerhalb der Kirchen in Asien, Afrika und dem Nahen Osten. Im Süd-Süd-Austausch bietet das Ökumenische FreiwilligenProgramm jungen Erwachsenen, jungen Christen und Christinnen, Praktikumsplätze in Kirchen der EMS-Gemeinschaft an. Eine Freiwillige beispielsweise aus der Presbyterian Church of Korea arbeitete eine Zeitlang in der Johann-Ludwig-Schneller-Schule im Libanon mit.